Aktuelles aus den Stadtwerken

28.07.2020

Illegale Müllentsorgung stinkt den Stadtwerken


Hausmüll direkt neben dem öffentlichen Abfallkorb. Das wird zunehmend zum Problem schildern (v.li.) Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer, Bauhof-Mitarbeiter Albert Stockinger und Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth.

„Im Sommer ist am schlimmsten”, sagt Albert Stockinger. Er gehört seit 35 Jahren zu den Männern vom Bauhof, die dafür sorgen, dass Müll und Dreck im Stadtgebiet weggeräumt und entsorgt werden. Zwar stehen im gesamten Stadtgebiet...weiterlesen...


13.07.2020

Mähraupe entlastet Bauhof-Mitarbeiter


Starke Hanglange: Markus Frank und Josef Knipfer vom Bauhof-Team demonstrierten am Wall an der Holzheimer Straße die Leistungsfähigkeit der neuen Mähraupe. Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer freuten sich über „mehr Sicherheit für unsere Mitarbeiter“.

Der Fuhrpark des Bauhofs hat leistungsfähigen Zuwachs bekommen: Eine funkgesteuerte Mähraupe erleichtert den Mitarbeitern die Arbeit in schwer zugänglichem Gelände. Rund 47.000 Euro hat die Maschine gekostet, „die insbesondere...weiterlesen...


02.07.2020

Schillerstraße: Neue Wasserleitung, neuer Kanal


Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Dipl.-Ing. (FH) Josef Hollweck, Leiter des Referats Technik der SWB, sprachen mit Harald Assigal von der Firma Strabag über den Verlauf der Bauarbeiten in der Schillerstraße.

Rund 243.000 Euro investieren die Stadtwerke derzeit in die Erneuerung der Wasserleitung und des Kanals in der Schillerstraße. Weitere rund 77.000 Euro kostet im Anschluss der Straßenbau, für den die Stadt verantwortlich ist. Die...weiterlesen...


01.07.2020

Trinkwasser: ermäßigter Umsatzsteuersatz gilt für das ganze Jahr



Der Bundestag hat zum 1. Juli 2020 eine bis Ende des Jahres befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes beschlossen. Der ermäßigte Umsatzsteuersatz von fünf Prozent gilt auch für das Trinkwasser. Eine...weiterlesen...


30.06.2020

Burglengenfelder Spielplätze sind in sehr gutem Zustand


Großes Lob für Spielplatz-Kontrolleur Gerhard Greiner (Mitte) gab’s von einem externen Sachverständigen – und von Bauhof-Leiter Jürgen Stegerer (li.) sowie Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth.

„Hohes Sicherheitsniveau“, „sehr guter Allgemeinzustand“: Kinder können die Spielplätze in Burglengenfeld unbesorgt nutzen. Das ist das Ergebnis der Jahreshauptinspektion von 35 Spiel- und Bolzplätzen im Stadtgebiet durch einen...weiterlesen...


25.06.2020

Auf der Wieden: Neuer Kanal wird verlegt


Stadtwerke-Vorstand Friedrich Gluth und Dipl.-Ing. (FH) Josef Hollweck, Leiter des Referats Technik der SWB, informierten sich vor Ort bei Polier Johann Birkenseer über den Verlauf der Bauarbeiten.

Baustelle in der Vorstadt: Im Auftrag der Stadtwerke (SWB) laufen in der Straße Auf der Wieden Sanierungsarbeiten am Kanal- und Wasserleitungsnetz. Im Auftrag der Stadt erfolgt im Anschluss die Sanierung der Straße. Die Aufträge...weiterlesen...


24.06.2020

Friedhof Burglengenfeld: neues Erdurnengräberfeld


Christian Dechant, Ingo Schwieder und Thomas Feuerer (v.li.) haben auf dem Friedhof Burglengenfeld ein neues Erdurnengräberfeld angelegt. gKU-Vorstand Friedrich Gluth (ganz links) stellte das Projekt vor.

Der Friedhof verändert einmal mehr sein Gesicht. Auf Basis der Planungen von Landschaftsarchitektin Ruth Fehrmann vom Büro Lichtgrün (Regensburg) haben Mitarbeiter der Kommunalen Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz nahe der...weiterlesen...