29.04.2024

Austausch von Führungskräften in der "Kommunalwerkstatt"

Gastgeber Neunburgs Bürgermeister Martin Birner und SWB-Vorstand Johannes Ortner tauschten sich zu fachlichen Fragen der Wasserversorgung aus.

Gastgeber Neunburgs Bürgermeister Martin Birner und SWB-Vorstand Johannes Ortner tauschten sich zu fachlichen Fragen der Wasserversorgung aus.

Vergangene Woche trafen sich Führungskräfte der kommunalen Wasserwirtschaft mehrere Tage in Neunburg vorm Wald zu einer Fachtagung rund ums Thema Wasser. Stadtwerke Vorstand Johannes Ortner und der Leiter des Stadtwerke Technik-Referats Josef Hollweck (Dipl.Ing.) nahmen teil und informierten sich insbesondere über die neue Trinkwasserverordnung und deren umfangreiche Berichtspflicht. Organisiert wurde die Veranstaltung von Bayerischen Gemeindetag; auf der umfangreichen Agenda standen unter anderem auch der Fachkräftemangel im Bereich des technischen Personals sowie das Abwasserabgaberecht.

„Nach unseren kürzlich abgeschlossenen Tracerversuch verfügen die Stadtwerke nun über eine gute Grundlage für die Risikobewertung im Einzugsgebiet“, so SWB-Vorstand Ortner zum Schwerpunktvortrag „Trinkwassereinzugsgebieteverordnung“. 

Neben der Fachthematik Wasser waren auch Klimaschutz, Waldumbau und der Wasserrückhalt viel diskutierte Themen. Insbesondere der „Klimalresiliente Landkreis“ mit den Erfordernissen zu Grünanlagen, Dachbegrünungen oder zentralen Zisternen als Wasserspeicher für den Sommer wird die Kommunen noch vor große Herausforderungen in den nächsten Jahren stellen. 

zurück